Degrowth & Transition Town

Degrowth & Transition Towns

photo credit:
mripp (cc)

„Sammle deinen Reichtum, ohne seine Quellen zu zerstören, dann wird er beständig zunehmen.“
(Siddhartha Gautama)

 

Vor dem Hintergrund fortschreitenden Klimawandels, der Erreichung des Erdölfördermaximums, Ressourcenübernutzung und Umweltschäden haben sich ökonomische Theorien und praktische Ansätze gebildet, diesen Entwicklungen entgegenwirken.

Degrowth oder Postwachstumsökonomie – Welche Ansätze und Überlegungen stehen hinter diesen Theorien? Soll unsere Wirtschaft schrumpfen oder ist weniger tatsächlich mehr?

Anknüpfend an die Degrowth-Theorien bietet die Transition Town Bewegung praktische Ansätze und Lösungen, wie in lokalen Strukturen Abhängigkeiten reduziert und Widerstandsfähigkeit gegen globale Einflüsse gestärkt werden kann. Tausch, Wieder- und Weiterverwertung, Selbstversorgung oder Regionalgeldsysteme sind nur einige der Ansätze, die dabei verfolgt werden.

Der Vortrag verschafft einen Überblick über die Thesen und Themen, beleuchtet Praxisbeipiele und zeigt Verbindungen zum eigenen unternehmerischen Handeln auf.

 

Vorträge || … | Kreislaufwirtschaft und Jugaard | Open Source & Crowdsourcing | Social & Cultural Entrepreneurship