Kreislaufwirtschaft & Jugaad

Jugaad - Man on moped

photo credit:
Etan Doronne (cc)

„Nimm was da ist und du hast mehr als du brauchst.“
(Motto der Blue Economy)

 

Sowohl Jugaad (auch frugale Innovation) als auch Kreislaufwirtschaft zielen darauf ab, mit den vorhandenen und verfügbaren Ressourcen auszukommen und daraus einen größtmöglichen Nutzen zu erzielen. Während Jugaad nach ungewöhnlichen Lösungswegen für bestehende Aufgaben sucht, verbindet die Kreislaufwirtschaft Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaftlichkeit auf der Suche nach neuen Geschäftsmodellen.

Modulare Ansätze, wie das FairPhone (fairphone.com), Weiterverwertungsmodelle wie die Pilzzucht auf Kaffeesatz (chidos.org) oder das Dresdener Unternehmen Cloud&Head (cloudandheat.com), das Server als Wärmequellen erschließt und die Rechenleistung anbietet, können Inspiration für eigene Ansätze sein.

In einem kurzweiligen und inspirierenden Vortrag werden die Konzepte – oder besser: Forschungsgebiete – vorgestellt, Hintergründe erläutert und Praxisbeispiele untersucht. Es lässt sich kaum vermeiden, dass dabei neue Ideen für die eigenen Betätigungsfelder entstehen.

 

Vorträge || Degrowth & Transition Town | … | Open Source & Crowdsourcing | Social & Cultural Entrepreneurship